Vorankündigung High End 2020 mit Markenbotschafter Alan Parsons

High End 2019 Balloon

Vom 14. bis 17. Mai 2020 steht hochwertige Technik verbunden mit exzellenter Musikwiedergabe im Focus der internationalen Hi-Fi-Messe High End 2020. Auf dem Münchener MOC-Messegelände präsentieren mehrere Hundert Aussteller aus über 40 Ländern alles rund um exklusive Audiotechnik und erstklassige Klangperformance.

High End 2020: Anmeldungen weiterhin steigend

Wie wichtig die weltweit größte Messe ihrer Art für die Branche ist, zeigen die weiterhin wachsenden Bestellungen der Standflächen. Bereits Anfang Dezember – einen Monat vor Beginn der regulären Anmeldefrist am 31.12.2019 – war die HIGH END 2020 bis in die letzte Nische ausgebucht. Über 500 Ausstellern konnte der Veranstalter die Teilnahme für dieses Jahr bisher bestätigen. „Natürlich sind wir glücklich darüber, dass das Interesse, auf der HIGH END auszustellen, ungebrochen ist“, freut sich Stefan Dreischärf, Geschäftsführer des Veranstalters HIGH END SOCIETY Service GmbH. „Dennoch bedauern wir, dass wir nicht alle Anmeldungen berücksichtigen konnten“. Die begrenzten Kapazitäten auf dem Gelände des MOC lassen es leider nicht zu, allen Anfragen nachzukommen. Weder die Hallen noch die Atrien bieten zusätzliche Möglichkeiten, die Flächen zu erweitern.

Beste Übersicht auf der neuen Website des Veranstalters

Alle ausstellenden Firmen und Marken sind ab sofort schnell in den aktuell eingestellten Verzeichnissen online zu finden. Modern, übersichtlich, klar und verständlich präsentiert sich der neue Webauftritt des Messeveranstalters, der seit Herbst 2019 in einem neuen Design erscheint. Ziel des Relaunches war neben einem zeitgemäßen Layout insbesondere auch eine verbesserte Navigation und höhere Nutzerfreundlichkeit.

High End 2020 Messehalle
High End 2019: Blick in die Messehalle

Die High End gibt weltweit unangefochten den guten Ton der erstklassigen Musikwiedergabe an. Seit vier Jahrzehnten ist die Messe Impulsgeber für Produzenten, Verkäufer und Konsumenten hochwertiger Unterhaltungs-Elektronik. Jedes Jahr kommen an vier Tagen im Mai Vertreter der gesamten Fachwelt in München zusammen. Vom namhaften Global Player bis zum innovativen Start-up beweisen die Aussteller ihre Entwicklungsfreude, die sie einem internationalen Publikum auf der High End präsentieren.

Auch in diesem Jahr ist der erste Messetag am Donnerstag, den 14. Mai 2020, wieder registrierten Fachbesuchern und Medienvertretern vorbehalten.

Musiklegende Alan Parsons ist Markenbotschafter der High End 2020

Die HIGH END SOCIETY ist stolz, einen weltbekannten Musiker als ihren neuen Markenbotschafter für die kommende High End 2020 präsentieren zu dürfen: Kein Geringerer als Musiklegende Alan Parsons wird in diesem Jahr das Gesicht der internationalen Hi-Fi-Messe. Damit setzt der Veranstalter seine 2018 ins Leben gerufene Idee fort, die Symbiose zwischen Musik und Technik mit einem prominenten Künstler zu untermauern.

„Alan Parsons verkörpert wie kein Zweiter diese Verbindung“, sagt Dreischärf. „Mit seiner exzellenten Aufnahmetechnik gelingt es ihm auf hervorragende Weise, die Magie seiner Kompositionen in unsere Wohnzimmer zu transportieren.“ Als wahrer Meister des guten Tons ist Alan Parsons seit Jahrzehnten weltweit erfolgreich. 13 Mal war er für den Grammy nominiert, 2018 erhielt er die begehrte Auszeichnung für das Album mit dem besten Raumklang.

High End 2020 Alan Parsons Markenbotschafter
Musiklegende Alan Parsons: Markenbotschafter der High End 2020.

In den berühmten Londoner Abbey Road Studios nahm die Karriere des Briten ihren Anfang. Dort schrieb er bereits im Hintergrund Musikgeschichte. Er wirkte zunächst als Assistent an den zwei letzten Alben der Beatles mit, bevor er als Toningenieur für die Aufnahmen des legendären Pink-Floyd-Albums „Dark Side of the Moon“ bekannt wurde. Mit dem 1975 gegründeten Alan Parsons Project schuf Parsons dann selbst Songs für die Ewigkeit. Die Hymne „Lucifer“ ist heute immer noch als Titelmelodie des Politmagazins „Monitor“ zu hören.

Im vergangenen Jahr brachte Parsons sein neues Studioalbum „The Secret“ heraus und tourte mit dem Alan Parsons Live Project durch Amerika und Europa. Bei der erfolgreichen Tournee-Show „Night of the Proms“ stand er Ende 2019 neben vielen anderen Stars ebenfalls mit auf der Bühne.

Alan Parsons lebt seit vielen Jahren in seiner Wahlheimat Kalifornien. An zwei Tagen wird er auf der High End 2020 in München zu Gast sein.

Weitere Informationen

Werden Sie jetzt Teil der mobilefidelity-Community

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Tests, News und Aktionen informiert werden? Möchten Sie kostenlose Kaufberatung und Know-how frei Haus? Dann bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Updates aus der Musik- und Hi-Fi-Szene immer up-to-date.

Wenn Sie sich anmelden, stimmen Sie zu, dass Sie unsere wöchentliche Zusammenfassung erhalten und mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden sind. Sie können sich jederzeit abmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie einen Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein