Verschiebung der Termine von HIGH END SWISS und WORLD OF HIFI

World of HiFi Eingang2_1500x999

Die HIGH END SOCIETY Service GmbH verschiebt wegen der andauernden Corona-Krise die beiden für Oktober terminierten Messen HIGH END SWISS und WORLD OF HIFI in das Frühjahr 2021. Damit verschafft das Messeunternehmen insbesondere seinen Ausstellern rechtzeitig Planungssicherheit. Mit den jeweiligen Veranstaltungsorten wurden entsprechende Vereinbarungen getroffen.

Neue Termine für HIGH END SWISS und WORLD OF HIFI

Die HIGH END SWISS findet nun am 9. und 10. Januar 2021 im Mövenpick Hotel in Zürich-Regensdorf statt.

Die regional etablierte WORLD OF HIFI wird am 6. und 7. März 2021 im Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss nachgeholt.

Absage der HIGH END 2020 in München richtige Entscheidung

World of HiFi Logo
Logo der WORLD OF HIFI

Stefan Dreischärf, Geschäftsführer der HIGH END SOCIETY Service GmbH, hatte bereits nach Ausbruch der Corona-Pandemie in Europa Ende Februar die weltweit größte HiFi-Messe HIGH END 2020 abgesagt. (Die nächste HIGH END findet übrigens, Stand jetzt, vom 16. bis 21. Mai 2021 im Münchener MOC statt.) „Die exponentielle Entwicklung innerhalb der letzten Monate zeigt deutlich, dass wir frühzeitig die absolut richtige Entscheidung getroffen haben“, sagt er. „Gegenüber allen Beteiligten unserer Schweizer Messe und der regionalen Ausstellung in Neuss sehen wir uns in derselben Verantwortung und möchten darüber hinaus der wachsenden Unsicherheit hinsichtlich der Durchführbarkeit größerer Veranstaltungen entgegentreten.“

Schutz der Gesundheit und ökonomische Überlegungen führten zu Verschiebung

HIGH END SWISS_2020_Logo
Logo der HIGH END SWISS

Zwar sind nach aktuellem Stand in Deutschland alle Großveranstaltungen zunächst nur bis zum 31.08.2020 untersagt. Jedoch zeichnet sich momentan nicht ab, wann sowohl nationale als auch internationale Messen wieder möglich sind. Selbst wenn diese durchgeführt würden, müsste mit einer sehr zurückhaltenden Besucherzahl gerechnet werden, ist Dreischärf überzeugt. Niemand weiß, wie sich die Pandemie in den nächsten Monaten entwickeln und ob es mit den momentan angewandten Maßnahmen zu einer Eindämmung kommen wird.

Der Schutz der Gesundheit muss weiterhin im Vordergrund stehen, auch wenn natürlich ebenfalls wirtschaftliche Überlegungen berücksichtigt werden. „Mit einer Messe, bei der aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Virus die Fachwelt und Konsumenten fernbleiben, ist weder den Ausstellern noch uns geholfen“, erklärt Dreischärf. „Unsere Kunden und wir investieren viel Energie, Zeit und Geld in diese Veranstaltungen. Ohne ein breites Publikum wäre der gesamte Aufwand unwirtschaftlich und uneffektiv.“

HIGH END SWISS und WORLD OF HIFI im Kurzüberblick

Fahnen_ HIGH END Swiss_1500x999
Die HIGH END SWISS wird auf Anfang 2021 verschoben.

An der HIGH END SWISS geht seit vielen Jahren in der Alpenrepublik für Liebhaber des anspruchsvollen Musikgenusses kein Weg vorbei. Im Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf präsentieren die Aussteller ihre Neuheiten in einer wohnraumähnlichen Atmosphäre.

Die WORLD OF HIFI hat sich in den vergangenen Jahren als regionale Audio-Messe etabliert. Sie wird von der HIGH END SOCIETY in Kooperation mit der Fachzeitschrift STEREO durchgeführt und fand 2019 erstmalig im Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss statt.

Weitere Informationen

Werden Sie jetzt Teil der mobilefidelity-Community

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Tests, News und Aktionen informiert werden? Möchten Sie kostenlose Kaufberatung und Know-how frei Haus? Dann bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Updates aus der Musik- und Hi-Fi-Szene immer up-to-date.

Wenn Sie sich anmelden, stimmen Sie zu, dass Sie unsere wöchentliche Zusammenfassung erhalten und mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden sind. Sie können sich jederzeit abmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie einen Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein