THE HOUSE OF MARLEY präsentiert Over-Ear-Kopfhörer Exodus ANC

THE HOUSE OF MARLEY Exodus ANC _Lifestyle2_1500x791

Der umweltbewusste Audio-Hersteller THE HOUSE OF MARLEY bringt mit dem Exodus ANC seinen ersten kabellosen Kopfhörer mit Active Noise Cancelling (ANC) auf den Markt.

Exodus ANC: ANC-Over-Ear mit 80-Stunden-Akku

Der Premium-Over-Ear-Kopfhörer THE HOUSE OF MARLEY Exodus ANC bietet überzeugenden Komfort und authentisches Hörerleben bei einer beträchtlichen Akkulaufzeit von bis zu 80 Stunden und unter der Verwendung nachhaltiger Materialien für ein zeitloses, langlebiges Design.

THE HOUSE OF MARLEY Exodus ANC _Product2_1500x1500
THE HOUSE OF MARLEY Exodus ANC (Rendering)

„Der EXODUS ANC ist unser elitärster Kopfhörer. Vom eleganten und zeitlosen Aussehen der nachhaltigen Materialien einschließlich speziell angefertigter Ohrmuscheln aus Eschenholz bis hin zur Schnellladefähigkeit, Geräuschunterdrückung und Audioleistung“, erklärt Josh Poulsen, Direktor für Produktentwicklung bei THE HOUSE OF MARLEY. „Wir gehen davon aus, dass der Exodus ANC ein Muss für alle wird, die nach einer nachhaltig gestalteten Alternative zu anderen Over-Ear-ANC-Kopfhörern suchen, ohne dabei auf überlegene Qualität zu verzichten.“

THE HOUSE OF MARLEY bringt flexibel einsetzbaren Hörer heraus

THE HOUSE OF MARLEY Exodus ANC _Mood2_1125x1500
Der neue ANC-Over-Ear von THE HOUSE OF MARLEY ist auch unterwegs stets überall mit dabei.

Ob auf Reisen, im Alltag oder im Job: Der Bluetooth-Kopfhörer THE HOUSE OF MARLEY Exodus ANC performt in der Situation auf Höchstniveau. Er verfügt über ein Vier-Mikrofon-System mit hybrider Geräuschunterdrückung, um unerwünschte Geräusche herauszufiltern, egal ob es sich um ein hektisches Großraumbüro, lauten Pendelverkehr oder einen langen Flug handelt.

Der 50-Millimeter-Hi-Definition-Kopfhörer bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 28 Stunden bei eingeschaltetem Noise Cancelling – und stolze 80 Stunden bei ausgeschaltetem ANC. Eine 15-minütige USB-C-Schnellladung sorgt für bis zu sechs Stunden Spielzeit. Selbst wenige Minuten Ladevorgang reichen bereits für 3 Stunden satten Sound. Wenn keine drahtlose Verbindung hergestellt werden kann oder die Batterie leer ist, steht ein geflochtenes Zusatzkabel zur Verfügung.

Exodus ANC – nachhaltig und vielseitig

THE HOUSE OF MARLEY Exodus ANC _Lifestyle_1500x791
Gute Klangqualität, hoher Tragekomfort und flexible Funktionalität – dafür steht der Exodus ANC von THE HOUSE OF MARLEY.

Die Konstruktion des THE HOUSE OF MARLEY Exodus ANC besteht aus FSC-zertifiziertem Holz und recyclebarem Aluminium. Das schlanke, faltbare Design wurde mit stilvollen Details kombiniert – von Edelstahl-Scharnieren bis hin zum dunklen Rotguss-Finish. Der ANC-Kopfhörer verfügt über formschlüssige Memory-Foam-Ohrmuscheln sowie ein gepolstertes Kopfband und garantiert damit ein genussvolles Komfort-Erleben.

Mit integriertem Mikrofon und klaren, einfachen Bedienelementen können Lautstärke und Wiedergabe sowie die Aktivierung von Sprachbefehlen für Siri und Google-Assistant flexibel angepasst werden. Der Monitor-Modus des THE HOUSE OF MARLEY Exodus ANC bietet die Möglichkeit Musik und ANC per Knopfdruck zu minimieren oder anzuhalten, um spontan Gespräche ohne Abnehmen des Hörers zu ermöglichen und die Außenwelt wahrzunehmen.

Preis und Verfügbarkeit

Der neue THE HOUSE OF MARLEY Exodus ANC mit aktiver Geräuschunterdrückung ist ab sofort verfügbar. Zu haben ist der schicke Over-Ear-Kopfhörer in Retro-Optik bereits zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 229,99 Euro.

Weitere Informationen

Werden Sie jetzt Teil der mobilefidelity-Community

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Tests, News und Aktionen informiert werden? Möchten Sie kostenlose Kaufberatung und Know-how frei Haus? Dann bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Updates aus der Musik- und Hi-Fi-Szene immer up-to-date.

Wenn Sie sich anmelden, stimmen Sie zu, dass Sie unsere wöchentliche Zusammenfassung erhalten und mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden sind. Sie können sich jederzeit abmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie einen Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein