TCL präsentiert neue hochwertige 3.1-Kanal Dolby Atmos® Soundbar und erweitert sein Kopfhörer-Sortiment

Im Rahmen der IFA 2019 stellte TCL heute seine neueste TCL RAY∙DANZ Soundbar vor.

Dieses drahtlose Soundsystem mit 3.1-Kanal Dolby Atmos® Soundbar und Subwoofer ist auf ein erstklassiges Heim-Audioerlebnis mit einer großzügigen Klangbühne ausgelegt. Das Unternehmen stärkte auch seine Kopfhörer-Sortiment mit neuen Modellen, darunter zwei true wireless Kopfhörer SOCL500TWS und ACTV500TWS sowie die drahtlosen, geräuschunterdrückenden Kopfhörer MTRO200NC. Ebenfalls angekündigt wurden die geräuschunterdrückenden Kopfhörer ELIT200NC und ELIT400NC, zwei High-End-Kopfhörer von TCL, die ab sofort europaweit verfügbar sind.

„Wir sind mit erstklassigen Soundbars und Kopfhörern in den Audiomarkt eingestiegen, die sich auf dem Markt hervorragend behaupten. Die Resonanz auf diese Produkte hat uns großen Rückenwind gegeben, um mit Zuversicht in die Zukunft zu gehen“, sagte Wiebo Vaartjes, CEO von TCL Entertainment Solutions.

„In Zukunft wollen wir ein Ökosystem von TCL-Produkten schaffen, die miteinander Synergien schaffen. Ziel ist es, den Nutzern das beste Erlebnis zu bieten das sie sowohl unterwegs als auch zu Hause genießen können. Am wichtigsten ist, dass wir mit unseren Produkten das Leben der Verbraucher verbessern“, sagte Vaartjes.

Die auf der IFA 2019 angekündigte „AI x IoT“-Strategie von TCL unterstreicht die Vision des Unternehmens, das Leben intelligenter zu machen. Da Künstliche Intelligenz (KI) und das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) von Tag zu Tag komplexer werden, wird die Integration vernetzter intelligenter Produkte in das tägliche Leben der Nutzer weitere Vorteile bringen. Mit einem schnell wachsenden Produktportfolio spielt TCL Entertainment Solutions eine Schlüsselrolle dabei, Nutzer nahtlos mit dem Ökosystem von TCL zu verbinden, um Inhalte jederzeit genießen zu können.

RAY∙DANZ: Neudefinition der Klangstufe der Soundbars
Soundbars, die leistungsstarken Klang in einem kleinen Gehäuse liefern, haben in den letzten Jahren schnell an Popularität gewonnen. Sie werden besonders von Nutzern geschätzt, deren Zuhause kein aufwändiges Multi-Lautsprecher-Audiosystem zulassen. Um eine kompakte Form zu erreichen, mussten Hersteller jedoch oft Kompromisse bei der Klangbühne, die die Soundbars wiedergeben können, eingehen. Dies führt auch zu einem kleineren Sweet Spot, in dem das bestmögliche Hörerlebnis erreicht wird.

TCL RAY∙DANZ Soundbar
TCL RAY∙DANZ Soundbar

Die TCL RAY∙DANZ Soundbar verfügt über zwei seitlich abstrahlende Lautsprechertreiber, die den Ton auf jeder Seite zu einem Reflektor projizieren. Die Reflektoren biegen den Ton anschließend in einem präzisen Winkel, um einen natürlichen Nachhall und eine viel breiter wahrgenommene Klangbühne zu erzeugen. Ein dritter nach vorne strahlender Lautsprecher liefert kristallklare Dialoge mit genauer Sprachpositionierung. Dolby Atmos mit virtuellen Höhenkanälen simuliert Überkopfgeräusche, um einen 360-Grad-Surround-Sound zu erzeugen, ohne zusätzliche Treiber von oben zu benötigen. Der Subwoofer kann drahtlos an die RAY∙DANZ Soundbar angeschlossen werden, um volle Bässe zu erzeugen, die das eindrucksvolle Klangerlebnis abrunden.

Weitere Informationen

Werden Sie jetzt Teil der mobilefidelity-Community

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Tests, News und Aktionen informiert werden? Möchten Sie kostenlose Kaufberatung und Know-how frei Haus? Dann bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Updates aus der Musik- und Hi-Fi-Szene immer up-to-date.

Wenn Sie sich anmelden, stimmen Sie zu, dass Sie unsere wöchentliche Zusammenfassung erhalten und mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden sind. Sie können sich jederzeit abmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie einen Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein