Streaming-Dienst YouTube Music in Deutschland gestartet

25
Pressekonferenz zum YouTube Music Launch

Google mit eigenem Streaming-Dienst YouTube Music

Google gibt den Launch von YouTube Music in Deutschland bekannt. YouTube Music ist ein neuer Streaming-Dienst, aufgesetzt auf dem Musik-Content, der auf YouTube bereitsteht und lässt sich über eine neue App sowie einen Web-Player abrufen. Das Angebot erstreckt sich somit von Musikvideos, Alben und Singles über Remixes, Live-Auftritte oder Covers bis hin zu Musik-Titeln die sonst schwer zu finden sind. Des Weiteren bietet YouTube Music eine Reihe an Stimmungs- oder Genre-basierten Playlists und hält für den Musikhörer Vorschläge bereit, die beispielsweise auf der zuvor gehörten Musik oder der momentanen Beschäftigung basieren können.

YouTube Music
Bildquelle: Google LLC

Premium-Angebot

Für Nutzer, die ihre Musik ohne Werbung hören möchten und zudem an einer Download-Funktion interessiert sind, bietet Google das Abo-Paket YouTube Music Premium an. Das Modell beinhaltet auch die Funktion, Musik im Hintergrund abzuspielen und steht regulär für einen monatlichen Preis von 10 Dollar bereit. Eine Family-Version kostet 15 Dollar und Nutzer von Google Play Music erhalten hierzulande automatisch Zugriff auf das neue Streaming-Angebot. Darüber hinaus lässt sich YouTube Music Premium für einen begrenzten Zeitraum drei Monate lang kostenlos testen.

YouTube Music
Bildquelle: Google LLC

YouTube Premium ebenfalls gestartet

Parallel zu dem Release von YouTube Music Premium bietet Google das Abonnement YouTube Premium an. Das zuvor als YouTube Red bekannte Angebot erweitert die Zusatzfunktionen aus YouTube Music Premium auf das gesamte YouTube-Videoangebot und bietet darüber hinaus Zugriff auf YouTube-Originals Serien und Filme. Die Preise für YouTube Premium liegen bei 12 Dollar für einzelne Nutzer und 18 Dollar für die Family-Variante.

Weitere Informationen

Titelbild: Pressekonferenz zum Launch von Youtube Music, Quelle: Google LLC