SPL Phonitor se: Der Einstieg in die „Professional Fidelity“-Welt

SPL Phonitor se front silver_1500x353_2

Der deutsche Hi-Fi- und Pro-Audio-Hersteller SPL meldet sich nach der Veröffentlichung des SPL Elector Ende 2019 mit einer weiteren Produktneuheit zurück: Der brandneue SPL Phonitor se ist das neueste Produkt der hauseigenen „Professional Fidelity“-Serie und markiert zugleich den Einstieg in die SPL-Phonitor-Welt.

Highlights des SPL Phonitor se

Der SPL Phonitor se verfügt über dieselbe Audiosignalververstärkung wie seine größeren Brüder SPL Phonitor x (zum Test) und SPL Phonitor xe und begeistert daher – Dank „SPL VOLTAiR“-Technolgie– mit demselben Klangerlebnis wie jene. Die hochwertige Optik und Haptik bleiben dem neuesten Kopfhörerverstärker aus dem Hause SPL natürlich erhalten. Analoge Signale werden über einen unsymmetrischen Stereo-RCA-Eingang zugespielt, digitale Quellen über den optional zusätzlich erhältlichen DAC768xs.

Hier geht’s zur Phonitor-Vergleichstabelle von SPL.

Ein leicht zugänglich auf der Front des Gerätes angebrachter unsymmetrischer Kopfhörer-Anschluss ermöglicht den Anschluss aller gängigen Kopfhörer-Typen. Dank der kräftigen Verstärkungsstufe bietet der SPL Phonitor se genug Ausgangsleistung [2 x 5 W bei 250 Ω (1 kHz, 1% Klirrfaktor)] und kann so auch die anspruchsvollsten Kopfhörer wie unsere Redaktions-Referenzen, den geschlossenen Over-Ear-Kopfhörer Sennheiser HD 820 und den offenen Over-Ear Dan Clark Audio Ether 2, bedienen.

Der Hersteller zum SPL Phonitor se

„Die Anschlussmöglichkeiten und Funktionen der großen SPL-Kopfhörerverstärker sind für einige Gelegenheits-Kopfhörer-Hörer zu umfangreich. Nachdem ich mit dem Phonitor xe den Nonplusultra-Kopfhörerverstärker entwickelt hatte, freue ich mich, dass wir jetzt mit dem SPL Phonitor se eine im Funktionsumfang und Preis reduzierte Variante auf dem Markt haben“, so Bastian Neu, Entwickler bei SPL.

SPL Phonitor se back_1500x352_2
Rückseitige Ansicht des SPL Phonitor se mit Blick auf die Anschlüsse

Preis und Verfügbarkeit

Der SPL Phonitor se ist ab dem 24.08.2020 im Handel erhältlich. Preislich positioniert sich der brandneue Kopfhörerverstärker mit einem unverbindlichen Verkaufspreis von 973,82 Euro inklusive 16 Prozent MwSt. deutlich günstiger als der Referenz-Kopfhörerverstärker SPL Phonitor xe (UVP: 2.046,09 € inkl. 16 Prozent MwSt.).

SPL Phonitor se und DAC768xs in der Preisübersicht:

  • Phonitor se: 999 Euro (UVP inkl. 19 % MwSt) ab dem 01.01.2021. Aktueller UVP: 973,82 € (inkl. 16 % MwSt, s. o.)
  • Phonitor se mit DAC768xs: 1.399 Euro (UVP inkl. 19 % MwSt) ab dem 01.01.2021. Aktueller UVP: 1.363,73 € (inkl. 16 % MwSt)

Weitere Informationen

Alle SPL-Tests in der Übersicht

Werden Sie jetzt Teil der mobilefidelity-Community

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Tests, News und Aktionen informiert werden? Möchten Sie kostenlose Kaufberatung und Know-how frei Haus? Dann bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Updates aus der Musik- und Hi-Fi-Szene immer up-to-date.

Wenn Sie sich anmelden, stimmen Sie zu, dass Sie unsere wöchentliche Zusammenfassung erhalten und mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden sind. Sie können sich jederzeit abmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie einen Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein