Sonos und detektor.fm starten Podcast-Format „Tracks & Traces“

Sonos & detektor.fm: Tracks & Traces mit Drangsal, Copyright: Gregor Schenk / detektor.fm
Foto: Gregor Schenk / detektor.fm

Podcast „Tracks & Traces“ von Sonos und detektor.fm

Sonos und detektor.fm haben gemeinsam ein monatliches Podcast-Format gestartet. Nach dem Vorbild des US-amerikanischen Podcasts „Song Exploder“ sprechen Musiker bei „Tracks & Traces – Ein Song, sein Sound und seine Geschichte“ über die Details und Hintergründe eines ausgewählten Songs ihrer Karriere. Die erste Episode erschien am 18. April und behandelt den Song „Magst Du mich (Oder magst Du bloß noch dein altes Bild von mir)“ von Drangsal. Der Podcast ist auf den Plattformen Spotify, Deezer und Apple Podcasts sowie als RSS-Feed verfügbar.

Drei Design-Auszeichnungen für Sonos Beam

Des Weiteren darf sich Sonos über drei Auszeichnungen für das Sound-System Beam freuen. Das Produkt ist mit dem Design-Awards iF Gold Award 2019, dem Red Dot Award 2019 und dem German Design Award 2019 ausgezeichnet worden.

Sonos Beam

Weitere Informationen

Werden Sie jetzt Teil der mobilefidelity-Community

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Tests, News und Aktionen informiert werden? Möchten Sie kostenlose Kaufberatung und Know-how frei Haus? Dann bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Updates aus der Musik- und Hi-Fi-Szene immer up-to-date.

Wenn Sie sich anmelden, stimmen Sie zu, dass Sie unsere wöchentliche Zusammenfassung erhalten und mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden sind. Sie können sich jederzeit abmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie einen Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein