Rupert Neve Designs Fidelice: High-End-Klang für audiophile Musikgenießer

Rupert Neve Designs Fidelice _1500x1204

Es gibt in der Tonstudiotechnik keinen renommierteren Namen als Rupert Neve. Tonschaffende aus aller Welt bekommen glänzende Augen und große Ohren, wenn es um die legendären Klangprozessoren von Neve geht. Das Unternehmen aus Wimberley, Texas, greift dabei auf über 50 Jahre Entwicklungs-Geschichte im professionellen Tonstudio-Bereich zurück – tatsächlich ist der Name Neve für Tonschaffende seit den 1960er-Jahren gleichbedeutend mit Qualität und exzellentem Klang.

Mit der Fidelice-Serie wagt Rupert Neve Designs nun auch den Schritt in den High-End-Hi-Fi-Sektor – und beweist eindrucksvoll, weshalb die goldenen Ohren der Welt seit Jahrzehnten auf Neve vertrauen. Endlich wird der Neve-Sound jetzt auch für audiophile Musikhörer verfügbar! Der Precision Digital-to-Analog Converter bettet einen AKM-Wandlerchip in eine makellose Schaltung ein und bietet damit allerhöchstes Klangniveau. Vielfältige Anschlussoptionen und ein integrierter Verstärker für symmetrische und unsymmetrische Kopfhörer machen den Precision DAC zur Schaltzentrale der heimischen Anlage. Der Precision Headphone Amplifier ermöglicht den Betrieb unterschiedlichster Kopfhörer in exzellenter Qualität. Der Precision Phono Pre-Amplifier überträgt den Neve-Sound auf die Vinyl-Wiedergabe.

Rupert Neve Designs Fidelice Serie -blue-rock-28_1500x927
Die Qualität von Rupert Neve Designs gibt’s jetzt auch für zu Hause.

Rupert Neve Designs Fidelice: Krönung einer Legende

Drei Produkte bilden die Fidelice-Serie von Rupert Neve Designs und versammeln das geballte Know-how aus über einem halben Jahrhundert Audio-Entwicklung. Den Kern der Serie bildet der Precision Digital-to-Analog Converter, ein D/A-Wandler der Königsklasse mit integriertem Vorverstärker und Kopfhörer-Amp. Der Precision Headphone Amplifier ist ein Kopfhörerverstärker der Referenzklasse, während der Precision Phono Pre-Amplifier den legendären Neve-Sound auf die Vinyl-Wiedergabe überträgt. 

High-End-Audio von der Tonstudio-Ikone

Alle drei Komponenten wurden entwickelt, um die hohen Standards von Rupert Neve Designs auch Heimanwendern zugänglich zu machen. In der Tonstudio-Welt hat Rupert Neve einen unvergleichlichen Status, seine Mikrofon-Vorverstärker und Equalizer sind auf unzähligen legendären Alben zu hören. Die Mischpulte von Neve galten stets als Gold-Standard und erfreuen sich noch heute enormer Popularität. Kaum eine Musikproduktion, die nicht an irgendeiner Stelle mit Neve-Technologie in Berührung käme – oder den einzigartigen Klang der Neve-Konsolen nicht zumindest nachzuahmen versuchte.

Dieser einzigartige Klang rührt vor allen Dingen von den speziell entwickelten Übertragern her, für die Rupert Neve Designs schon immer berühmt gewesen ist. Dieser Neve-Sound ist so stark in unseren Hörgewohnheiten verankert, dass wir ihn gar nicht als eigenen Sound wahrnehmen – so klingen die Dinge eben. Mit Fidelice klingen sie jetzt auch im heimischen Wohn- oder Hörzimmer so.

Der Wandler: Precision Digital-to-Analog Converter

Das Flaggschiff der Fidelice-Serie von Rupert Neve Designs ist zweifellos der Precision Digital-to-Analog Converter. Der hochwertige AKM-Wandlerchip ist in eine Schaltung eingebunden, die kompromisslos dem Ziel besten Klangs folgt und ein unvergleichliches Hörerlebnis ermöglicht. Dabei arbeitet das System mit PCM-Abtastraten bis zu 384 kHz bei 32 Bit oder mit DSD-Daten bis 22,4 MHz über USB.

Rupert Neve Designs Fidelice DAC blue-rock-41_1500x1000
Der Precision Digital-to-Analog Converter aus der Fidelice-Reihe von Rupert Neve Designs

Doch der Precision DAC ist mehr als „nur“ ein Wandler: Durch seine Vielzahl analoger und digitaler Anschlüsse eignet er sich hervorragend als Schaltzentrale für die klangstarke Unterhaltung zu Hause. Neben USB sowie koaxialem und optischem S/PDIF-Anschluss ermöglichen jeweils ein symmetrischer und unsymmetrischer analoger Eingang sogar die Nutzung als reiner Vorverstärker, bevor das Signal symmetrisch oder unsymmetrisch wieder ausgegeben wird. Zur Anpassung an die jeweiligen Lautsprecher oder räumliche Gegebenheiten bietet der Precision DAC außerdem eine analoge Filtermöglichkeit. Als Kopfhörerverstärker betreibt der Precision DAC symmetrische Modelle per Klinken-Anschluss oder unsymmetrische Modelle per 4-Pol-XLR oder Pentaconn. 

Der Kopfhörerverstärker: Precision Headphone Amplifier

Rupert Neve Designs Fidelice Kopfhörerverstärker RNHP-topangle-black_1500x1000
Der Precision Headphone Amplifier

Die hochwertige Verstärkerschaltung aus dem Precision DAC von Rupert Neve Designs verfeinert die Schaltung des RNHP Headphone-Amps, der sich in professionellen Tonstudios etabliert hat. Der Precision Headphone Amplifier macht diese besonders präzise und feine Schaltung auch unabhängig von der Wandler- und Preamp-Technologie zum Betrieb von Kopfhörern unterschiedlichster Art verfügbar.

Dieser Verstärker wurde mit dem ausdrücklichen Ziel entwickelt das Potential eines jeden Kopfhörer-Modells voll auszuschöpfen. Ein symmetrischer Eingang als XLR-Klinke-Kombibuchsen, ein unsymmetrischer Cinch-Eingang sowie ein 3,5-Millimeter-Stereoklinken-Input bieten eine Vielfalt von Verbindungsmöglichkeiten. Dabei können alle Eingänge gleichzeitig beschickt werden, die Umschaltung zwischen den Quellen geschieht bequem über die Vorderseite des Precision Headphone Amplifier.

Der Phono-Vorverstärker: Precision Phono Pre-Amplifier

Rupert Neve Designs Fidelice Phono-Vorverstärker straight-black_1500x877
Der Precision Phono Pre-Amplifier

Erstmalig kommt das Neve-Schaltungswissen im Precision Phono Pre-Amplifier der Fidelice-Serie von Rupert Neve Designs auch der Wiedergabe von Vinyl-Schallplatten zugute: Getrennte Verstärkungswege für Moving-Magnet- oder Moving-Coil-Systeme ermöglichen die kompromisslose Kalibrierung für die verschiedenen Anforderungen. Für die MM-Verstärkung kann die Kapazität zwischen 110 und 220 pF umgestellt werden, um die Verstärkung optimal auf den jeweiligen Tonabnehmer einzustellen.

Ein spezielles Rumble-Filter löst außerdem auf Wunsch tieffrequente Anteile unterhalb von 11,4 Hz aus dem Signal. Mit atemberaubenden technischen Messwerten unterstreicht der Precision Phono Pre-Amplifier seine besonders lineare Arbeitsweise und stellt den Klang der Lieblingsplatten exakt so dar, wie er sein soll.

Klanglegende im edlen Retro-Design

Die klangliche Kompetenz von Rupert Neve Designs steht außer Frage, die hat Neve über Jahrzehnte der professionellen Musik- und Audioproduktion tausendfach bewiesen. Mit der Fidelice-Reihe präsentiert sich die Neve-Technologie jetzt aber auch in einem äußerst edlen Design. Solides Aluminium verbindet ästhetische Werte und Materialstabilität, während die Deckelplatte aus Mahagoni mit der eingravierten Unterschrift des Meisters einen spannenden optischen Kontrapunkt setzt. Mit der akzentuierten Formgebung, eleganten Materialien und der raffinierten Technologie im Innern setzen die drei Modelle der Fidelice-Serie dem über fünfzigjährigen Schaffen von Rupert Neve eine Krone auf, die so hervorragend aussieht, wie sie klingt.

Preise und Verfügbarkeit

Die Modelle der Fidelice-Serie von Rupert Neve Designs werden exklusiv von Mega Audio vertrieben. Sie sind ab sofort verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen 5.794,00 Euro für den Precision Digital-to-Analog Converter, 1.386,00 Euro für den Precision Headphone Amplifier und 1.386,00 Euro für den Precision Phono Pre-Amplifier, jeweils inklusive Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen

Werden Sie jetzt Teil der mobilefidelity-Community

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Tests, News und Aktionen informiert werden? Möchten Sie kostenlose Kaufberatung und Know-how frei Haus? Dann bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Updates aus der Musik- und Hi-Fi-Szene immer up-to-date.

Wenn Sie sich anmelden, stimmen Sie zu, dass Sie unsere wöchentliche Zusammenfassung erhalten und mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden sind. Sie können sich jederzeit abmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie einen Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein