Neues Firmware-Update für Shanling M0 erhältlich

Shanling M0 (13)

Der winzige Digital Audio Player Shanling M0 bekam jüngst vom Hersteller ein neues Firmawareupdate (Version 2.2.) mit sinnvollen Verbesserungen spendiert.

Im Update ist enthalten:

1. Ein zusätzlicher Shortcut für Dreifachclick, der in den Einstellungen festegelgt werden kann.
2. Wiedergabefunktionen für den M0 im Bluetooth-Empfängermodus inklusive Doppel- und Dreifachclick-Shortcuts.
3. Support für externe Playlisten im m3u und m3u8-Format
4. Automatische „Zuletzt hinzugefügt“-Wiedergabeliste
5. Fehlerbeseitigung in der „My Music“-Wiedergabeliste
6.Verbesserter USB- Digital Output
Zum Updaten laden Sie die Firmware-Datei hier herunter, entpacken sie und legen den update.bin-Ordner in den Root-Ordner der Mikro-SD-Karte. Achten Sie dabei darauf, dass der Shanling 0 voll aufgeladen ist. Wäährlen Sie nun „System Update“ in den Systemeinstellungen und folgen den Anweisungen auf dem Display. Warten Sie, bis der Shanling M0 neu startet.
Achtung: Sollte der M0 noch mit Firmware 1.0 oder 1.5 laufen, muss die SD-Karte vor dem Update auf DAT32 formatiert werden. Zum Updaten von Version 2.0 und höher funktioniert jede SD-Karte.

Werden Sie jetzt Teil der mobilefidelity-Community

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Tests, News und Aktionen informiert werden? Möchten Sie kostenlose Kaufberatung und Know-how frei Haus? Dann bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Updates aus der Musik- und Hi-Fi-Szene immer up-to-date.

Wenn Sie sich anmelden, stimmen Sie zu, dass Sie unsere wöchentliche Zusammenfassung erhalten und mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden sind. Sie können sich jederzeit abmelden.

2 Kommentare

    • Hallo biernat paul,
      Danke für Deine Anfrage.
      Wir haben uns jetzt einmal online nach den Konnektivitäts-Eigenschaften der beiden Geräte umgeschaut. Wäre es denkbar, dass der Player Shanling M0 (aptX und LDAC) und der Kopfhörer JBL Free X (A2DP V1.3) von ihren Bluetooth-Profilen her gar nicht miteinander kompatibel sind?
      Viele Grüße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie einen Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein