Neues Firmware-Update für Shanling M0 erhältlich

2
983
Shanling M0 (13)

Der winzige Digital Audio Player Shanling M0 bekam jüngst vom Hersteller ein neues Firmawareupdate (Version 2.2.) mit sinnvollen Verbesserungen spendiert.

Im Update ist enthalten:

1. Ein zusätzlicher Shortcut für Dreifachclick, der in den Einstellungen festegelgt werden kann.
2. Wiedergabefunktionen für den M0 im Bluetooth-Empfängermodus inklusive Doppel- und Dreifachclick-Shortcuts.
3. Support für externe Playlisten im m3u und m3u8-Format
4. Automatische „Zuletzt hinzugefügt“-Wiedergabeliste
5. Fehlerbeseitigung in der „My Music“-Wiedergabeliste
6.Verbesserter USB- Digital Output
Zum Updaten laden Sie die Firmware-Datei hier herunter, entpacken sie und legen den update.bin-Ordner in den Root-Ordner der Mikro-SD-Karte. Achten Sie dabei darauf, dass der Shanling 0 voll aufgeladen ist. Wäährlen Sie nun „System Update“ in den Systemeinstellungen und folgen den Anweisungen auf dem Display. Warten Sie, bis der Shanling M0 neu startet.
Achtung: Sollte der M0 noch mit Firmware 1.0 oder 1.5 laufen, muss die SD-Karte vor dem Update auf DAT32 formatiert werden. Zum Updaten von Version 2.0 und höher funktioniert jede SD-Karte.

Werden Sie jetzt Teil der mobilefidelity-Community

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Tests, News und Aktionen informiert werden? Möchten Sie kostenlose Kaufberatung und Know-how frei Haus? Dann bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Updates aus der Musik- und Hi-Fi-Szene immer up-to-date.

Wenn Sie sich anmelden, stimmen Sie zu, dass Sie unsere wöchentliche Zusammenfassung erhalten und mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden sind. Sie können sich jederzeit abmelden.

2 Kommentare

    • Hallo biernat paul,
      Danke für Deine Anfrage.
      Wir haben uns jetzt einmal online nach den Konnektivitäts-Eigenschaften der beiden Geräte umgeschaut. Wäre es denkbar, dass der Player Shanling M0 (aptX und LDAC) und der Kopfhörer JBL Free X (A2DP V1.3) von ihren Bluetooth-Profilen her gar nicht miteinander kompatibel sind?
      Viele Grüße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie einen Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein