Neue Over Ear Kopfhörer und In Ear Modelle von Mackie

Mackie MC-150 und MC-250

Mackie mit MC- und CR-Serie

Mackie schickt mit den Over Ear Kopfhörern MC-150 und MC-250 sowie den In Ear Kopfhörern der CR-Reihe zwei neue Produktserien ins Rennen.

MC-150 und MC-250 für den Studio-Einsatz

Die geschlossenen Studiokopfhörer MC-150 und MC-250 verfügen über 50 Millimeter große Treiber, die ein präzises und transparentes Klangbild beim Monitoring, Mischen und Musikhören liefern sollen. Das MC-250 soll dabei höheren Klangansprüchen gerecht werden. Beide Modelle warten mit abnehmbaren Anschlusskabeln und einer Transporttasche auf.

Portable In Ear-Begleiter der CR-Serie

Bei den CR-Modellen handelt es sich um In Ear Kopfhörer. Die Mackie CR-Buds besitzen dynamische Single-Treiber und eine konventionelle Ohrhörer-Ausführung. Zudem verfügen sie über ein In-Line-Mikro und Steuertasten für die Wiedergabe und das Annehmen von Anrufen. Das zweite Modell CR-Bud+ ist für den professionellen Einsatz als In Ear Monitor konzipiert. Es verfügt über dynamische Dual-Treiber und soll eine lineare Klangwiedergabe bieten. Eine In-Line-Steuerung bietet beim CR-Bud+ Tasten für die Lautstärkeregelung und die Annahme von Gesprächen. Zum Lieferumfang gehören verschiedene Ohrpass-Stücke aus Weichschaum oder Silikon.

Mackie CR-Buds+ und CR-Buds
Mackie CR-Buds+ und CR-Buds

Verfügbarkeit der neuen Mackie-Serien

Die neuen Mackie-Kopfhörer der MC- und CR-Serie erscheinen voraussichtlich im November und sollen mit budgetfreundlichen Preisen aufwarten.

Weitere Informationen

Werden Sie jetzt Teil der mobilefidelity-Community

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Tests, News und Aktionen informiert werden? Möchten Sie kostenlose Kaufberatung und Know-how frei Haus? Dann bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Updates aus der Musik- und Hi-Fi-Szene immer up-to-date.

Wenn Sie sich anmelden, stimmen Sie zu, dass Sie unsere wöchentliche Zusammenfassung erhalten und mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden sind. Sie können sich jederzeit abmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie einen Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein