Maxïmo Park kehren nach zwei Jahren mit neuem Song zurück

Maxïmo Park “Child of the Flatlands”_1500x1500

Maxïmo Park are back! Die britische Indie-Rock-Band kehrt knapp zwei Jahre nach der letzten Single-Veröffentlichung mit dem brandneuen Song “Child of the Flatlands” erneut auf die Bildfläche zurück.

Erste Single von Maxïmo Park als Trio

Die Single markiert dabei den ersten Maxïmo Park Track, den die Band von der Insel als Trio veröffentlicht hat, nachdem die Gründungsmitglieder Archis Tiku und Lukas Wooller die Gruppe 2014 bzw. 2019 verlassen hatten.

Darum geht’s in “Child of the Flatlands”

Im Song “Child of the Flatlands” gibt es nostalgische Rückblicke auf das Aufwachsen von Maxïmo Park-Frontmann Paul Smith, der mit seinen Worten lebendige Bilder alter Zeiten zaubert und so in Verbindung mit der Musik eine psychedelische Pop-Odyssee voller Sehnsuchtsgefühle kreiert, wenn er von damaligen Orten berichtet, an denen Natur- und Stadtlandschaften aufeinandertreffen.

Child Of The Flatlands is an affectionate look at both the psychic and physical edgelands of the town where I grew up, punctuated by snapshots of modern Britain as viewed from a distant hillside”, führt Smith aus. “It’s about the inevitability of nature (in all senses of the word) over the order we try to impose on it.

Das Video zum ersten Maxïmo Park Song nach zwei Jahren

Begleitet wird der brandneue Maxïmo Park Song von einem experimentellen Video, das in Zusammenarbeit mit dem Designer und Videoregisseur Greg Hodgson entstanden ist, das die Erinnerungen und verwischten, älteren Gedanken in Form von VHS-Sequenzen auffängt und so die traumähnlichen Zustände des Songs verstärkt:

Weitere Informationen zu Maxïmo Park

Werden Sie jetzt Teil der mobilefidelity-Community

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Tests, News und Aktionen informiert werden? Möchten Sie kostenlose Kaufberatung und Know-how frei Haus? Dann bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Updates aus der Musik- und Hi-Fi-Szene immer up-to-date.

Wenn Sie sich anmelden, stimmen Sie zu, dass Sie unsere wöchentliche Zusammenfassung erhalten und mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden sind. Sie können sich jederzeit abmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie einen Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein