Marshall mit überarbeiteten Bluetooth-Lautsprechern

180
Marshall Acton II, Stanmore II und Woburn II

Update für die Bluetooth-Lautsprecher von Marshall

Marshall hat seine Bluetooth-Lautsprechern überarbeitet und präsentiert nun den Acton II Bluetooth, Stanmore II Bluetooth und den Woburn II Bluetooth. Jeder Lautsprecher wartet mit einem Bassreflex-Gehäuse, Class-D-Verstärkern und kalibrierten Treibern auf und soll eine dynamische Wiedergabe bieten. Dabei setzt Marshall nun einen weiterentwickelten DSP ein, der eine bessere Komprimierung der Dynamik ermöglichen soll. Das Ergebnis ist dem Hersteller zufolge eine optimale Leistung bei beliebigen Lautstärken.

Moderne Bluetooth-Features

Weiter verfügen die drei Modelle nun über Bluetooth 5.0 und bieten eine kabellose Reichweite von bis zu 10 Metern. Darüber hinaus besitzen die Lautsprecher eine Multihost-Funktion, mit der sich mehrere Bluetooth-Geräte koppeln und wechseln lassen. Über die Marshall Bluetooth-App lässt sich der Sound über EQ-Einstellungen sowie Stereo- und Umgebungsmodi anpassen.

Drei Modelle

Der Marshall Acton II Bluetooth ist das kleinste Modell der Reihe und hat einen unverbindlichen Herstellerpreis von 249 Euro. Das mittlere, vielseitig einsetzbare Modell Stanmore II Bluetooth kostet 349 Euro. Woburn II Bluetooth ist der größte Lautsprecher der Serie. Der unverbindliche Verkaufspreis des Herstellers beträgt 499 Euro.

Weitere Informationen zur überarbeiteten Marshall Lautsprecher-Serie