JVC: Neue Soundtechnologie ermöglicht Mehrkanal-Wiedergabe über Kopfhörer

JVC EXOFIELD-Technologie

Eine brandneue und exklusive Soundtechnologie von JVC ermöglicht eine Mehrkanal-Wiedergabe über Kopfhörer, die speziell auf den Zuhörer abgestimmt ist: Die exklusive EXOFIELD-Technologie erzeugt ein sonst nur mit Lautsprechern erlebbares räumliches Klangfeld per Kopfhörer und ermöglicht so eine beeindruckende 7.1.4-Kanal-Wiedergabe.

Lautsprecher-Feeling via Kopfhörer mit dem Heimkino-System JVC XP-EXT1

JVC XP-EXT1
Das Heimkino-System JVC XP-EXT1

Auf der CES 2020 in Las Vegas zeigte die JVCKENWOOD Corporation das kabellose Heimkino-System JVC XP-EXT1, das es ermöglicht, den von einem Hi-Fi- oder Heimkino-Ssystem mit Lautsprechern gewohnten Höreindruck mit einem Kopfhörer zu erleben. Die hausintern entwickelte EXOFIELD-Technologie erzeugt hierfür ein Klangbild, das im Gegensatz zu konventionellen Kopfhörern, bei denen die Klangbilder im Kopf des Hörers entstehen („in-head“), außerhalb des Kopfes („out-of-head“) wie in einem Raum erscheinen. So lässt sich über einen Kopfhörer die volle Wirkung von Mehrkanal-Effekten erleben – einschließlich Dolby Atmos und DTS:X. Dabei wird das Klangfeld für jeden Hörer und jede Hörumgebung so optimiert, dass ein absolut realistisches Heimkino-Erlebnis entsteht.

So funktioniert die EXOFIELD-Technologie

Der XP-EXT1 besteht aus zwei Komponenten, einem Kopfhörer und einem digitalen Prozessor, sowie der dazugehörigen App. Mit Hilfe der im Kopfhörer integrierten Mikrofone und der Smartphone-App erfasst das System die akustischen Eigenschaften des Raums, der Lautsprecher sowie der Ohren und der Gesichtsform des Hörers. Die Messergebnisse werden mit einer Datenbank verglichen und ein passender Algorithmus ausgewählt, um ein auf die jeweilige Umgebung zugeschnittenes Hörerlebnis zu schaffen. Auf diese Weise können Heimkino-Enthusiasten eine bis zu 7.1.4-kanalige Wiedergabe über Kopfhörer genießen – und das mit dem Gefühl, dass der Klang über virtuelle Lautsprecher wiedergegeben wird und ohne andere Personen in der Nähe zu stören. Das System unterstützt auch das Up-Mixing von Stereo- und 5.1-kanaligem Material auf das 7.1.4-Format.

Highlights des XP-EXT1

Kopfhörer und Prozessor stehen über eine 5 GHz-Funkverbindung miteinander in Kontakt. Ein HDMI-Anschluss ermöglicht die Ansteuerung von 4K-kompatiblen Displays und Projektoren, drei HDMI-Eingänge stehen für Audio- und Videoquellen bereit. Das System speichert die individuellen Einstellungen von bis zu vier Benutzern. Die Bedienung erfolgt über die App, einschließlich der Auswahl der drei voreingestellten Klangmodi „Cinema“, „Music“ und „Game“ sowie der individuell veränderbaren „Custom“-Einstellung. Für exzellente Klangeigenschaften des Kopfhörers sorgen 40 Millimeter große Neodym-Treiber, während große, weiche Ohrpolster ein komfortables Hören auch über mehrere Stunden gewährleisten.

Preis und Verfügbarkeit

Das Soundsystem XP-EXT1 von JVC wird voraussichtlich ab Mai 2020 auch in Deutschland erhältlich sein.

Weitere Informationen

Werden Sie jetzt Teil der mobilefidelity-Community

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Tests, News und Aktionen informiert werden? Möchten Sie kostenlose Kaufberatung und Know-how frei Haus? Dann bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Updates aus der Musik- und Hi-Fi-Szene immer up-to-date.

Wenn Sie sich anmelden, stimmen Sie zu, dass Sie unsere wöchentliche Zusammenfassung erhalten und mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden sind. Sie können sich jederzeit abmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie einen Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein