Fiio gibt weltweite Verfügbarkeit des Digital Audio Players M7 bekannt

546
Fiio M7

Digital Audio Player M7 von Fiio weltweit erhältlich

Fiio gibt die weltweite Verfügbarkeit des Hi-Res-DAPs M7 bekannt. Im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne in China sowie anhand von Testverkäufen hat das Unternehmen zuvor Feedback gesammelt und stellt den Audioplayer nun für ein breites Publikum bereit.

Der M7 verwendet den Vierkern-Prozessor Exynos 7270 von Samsung und besitzt einen 3,2 Zoll großen Touch-Bildschirm mit einer Auflösung von 480 x 800 Bildpunkten. Ein zentrales Feature ist die Kabel-Verbindung über USB-C. Damit ist beispielsweise die digitale Audio-Ausgabe an USB-DACs wie dem Fiio Q5 möglich. Darüber hinaus ermöglicht der Fiio M7 kabelloses Streamen über Bluetooth. Dies erfolgt im Bluetooth 4.2-Standard mit Kompatibilität zu aptX HD und zum LDAC-Codec von Sony. Für die Wandlung kommt der DAC ESS Sabre 9018Q2C zum Einsatz. Dabei verspricht Fiio eine Musikwiedergabe-Zeit von 20 Stunden – abhängig vom Musikformat, der Lautstärke und den Kopfhörern. Der interne Speicher von zwei Gigabyte lässt sich mit einer zusätzlichen Speicherkarte um maximal 512 Gigabyte erweitern. Darüber hinaus besitzt der M7 ein eingebautes UKW-Radio.

Preis und Verfügbarkeit

Der Fiio M7 ist in den Farben Schwarz und Silber zum Preis von 249 Euro verfügbar. In Kürze bietet der Hersteller das Modell zusätzlich in Rot und Blau an.

Weitere Informationen