Cover-Contest: Auf den Spuren von Freddie Mercury – gewinne ein Kreativ-Stipendium!

The show mus go on: Rami Malek als Freddie Mercury im Queen-Biopic. Foto: Bohemian Rhapsody / 20th Century Fox

Zum Start des Kino-Blockbusters „Bohemian Rhapsody“ bringt dich das NOIZZ Magazin und die Akademie Deutsche POP mit einem Diploma-Stipendium deiner Traum-Karriere ein Stückchen näher!

Was du dafür tun muss?
Zeig, was Du musikalisch drauf hast und schick bis zum 23.10.2018 deine Interpretation eines Queen-Songs ein. Instrumental oder gesungen, allein oder mit deiner Band – Du entscheidest, wie dein Cover wird. Alle Informationen zur Teilnahme findest Du hier.

Das kannst du absahnen:
Die beste Einsendung erhält eine Diploma-Ausbildung an der Akademie im Wert von bis zu 11.988 Euro. Wähle aus einem der über 30 Praxis-Ausbildungsgängen in den Bereichen „music & sound“, „marketing & management“, „acting, voice & communication“, „design, fashion & make-up“, „games, film & photography“ oder „fitness & lifestyle“.

Im Anschluss an viele Diploma-Ausbildungen hast Du die Möglichkeit, einen internationalen Bachelor-Studiengang in Kooperation mit der University of West London zu absolvieren – und hier studierte schließlich schon Freddie Mercury bevor er mit Queen durchstartete.

Über die Deutsche POP:
Die Deutsche POP ist die größte, deutschsprachige Privatakademie für Medienberufe mit Standorten in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Kroatien, Slowenien, Indonesien, China & Australien – und ab 2019 kannst du hier sogar online studieren.

Mehr Infos findest du hier.

Quelle: Noizz.de

Werden Sie jetzt Teil der mobilefidelity-Community

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Tests, News und Aktionen informiert werden? Möchten Sie kostenlose Kaufberatung und Know-how frei Haus? Dann bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Updates aus der Musik- und Hi-Fi-Szene immer up-to-date.

Wenn Sie sich anmelden, stimmen Sie zu, dass Sie unsere wöchentliche Zusammenfassung erhalten und mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden sind. Sie können sich jederzeit abmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie einen Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein