Start Musik Plattenkritik

Plattenkritik

Unsere Plattenkritiken erleichtern die Auswahl der passenden Musik für jeden Geschmack. Bei unseren Empfehlungen achten wir ganz besonders auf die Klangqualität.

Biffy Clyro - A Celebration of Endings

Biffy Clyro – A Celebration of Endings

Die schottische Alternative-Rock-Band Biffy Clyro hat mit „A Celebration of Endings“ ihr neuntes Album veröffentlicht – mit hochinteressantem und zum Teil hitverdächtigen Songmaterial.
Erasure The Neon album_artwork_medium_1500x1500

Erasure – The Neon

Mit „The Neon“ veröffentlicht das britische Pop-Duo Erasure um Sänger Andy Bell und Vince Clarke bereits sein 19. Album: eingängig, mit solidem Songwriting und dem typischen Synth-Sound.
Alanis Morissette - Such Pretty Forks in the Road

Alanis Morissette – Such Pretty Forks in the Road

Alanis Morissette liefert auf ihrem neunten Studioalbum „Such Pretty Forks in the Road“ elf tolle Songs in gutem Klang – durchweg hochwertiges, zeitgemäßes Songmaterial. Klasse!
Norah Jones - Pick Me up off the Floor

Norah Jones – Pick Me up off the Floor

Norah Jones setzt auf ihrem siebten Album „Pick Me up off the Floor“ auf eine Mischung aus Jazz, Blues, Americana und Soul und illustre Gäste wie Wilco-Frontmann Jeff Tweedy, Jazz-Bassist John Patitucci oder Jazz-Schlagzeuger Brian Blade.
Huey Lewis & the News - Weather

Huey Lewis & The News – Weather

Huey Lewis & the News haben mit ihrem zehnten Longplayer „Weather“ ihr erstes Album seit 2010 veröffentlicht – mit sieben eigenen neuen Songs.
HAIM Women in Music Pt. III

HAIM – Women in Music Pt. III

Das Schwestern-Pop-Rock-Trio HAIM legt mit „Women in Music Pt. III“ sein drittes Studioalbum vor – einen angenehm hörbaren Longplayer mit gelungenem Klang.
Bob Dylan - Rough and Rowdy Ways

Bob Dylan – Rough and Rowdy Ways

Bob Dylan nahm sich zuletzt vermehrt Covers des klassischen amerikanischen Songbooks an. Mit „Rough and Rowdy Ways” folgt nun ein Album mit neuen Eigenkompositionen.
Ray LaMontagne - Monovision_1500x1500

Ray LaMontagne – Monovision

Der US-Singer/Songwriter Ray LaMontagne zelebriert auf "Monovision" minimalistischen Folk-Blues und schwelgt zudem in 1960er-Jahre-CCR-Rock – ein klanglich starkes Album mit Vintage-Charme.
John Legend - Bigger Love

John Legend – Bigger Love

„Bigger Love“, das neue Album von John Legend, handelt von "Freude, Hoffnung und Stabilität", macht einen klanglich soliden Eindruck und lässt sich trotz vieler beteiligter Songwriter und Stilwechsel überraschend gut durchhören.
Alec Benjamin - These Two Windows

Alec Benjamin – These Two Windows

US-Singer/Songwriter Alec Benjamin liefert mit dem Album "These Two Windows" zehn eingängige Popsongs mit textlich gelungenen Erzählungen – eine echte Ausnahme im Chart-Bereich.
Peter Gabriel - Rated PG_1500x1500

Peter Gabriel – Rated PG

Seit Mitte der 1980er-Jahre hat Peter Gabriel vereinzelt Songs für Filme beigesteuert. Das aktuelle Album „Rated PG“ ist eine Compilation jener Veröffentlichungen.
Soccer Mommy - Color Theory

Soccer Mommy – Color Theory

Die 23-jährige US-amerikanische Singer/Songwriterin Soccer Mommy aus Nashville hat mit „Color Theory“ ihr viertes Album veröffentlicht – und präsentiert sich in Songwriting und Performance gereift.
Liam Gallagher - MTV Unplugged_1500x1500

Liam Gallagher – MTV Unplugged (Live at Hull City Hall)

Nach dem 2019er-Album „Why me? Why not.“ veröffentlicht Liam Gallagher nun eine Live-Platte aus der MTV Unplugged-Reihe, aufgenommen in der Hull City Hall. Sie enthält neben eigenen Songs auch altbewährtes Oasis-Material.
David Bowie - ChangesNowBowie 1500x1500

David Bowie – Changesnowbowie

David Bowie nahm in Proben zum Konzert im New Yorker Madison Square Garden anlässlich seines 50. Geburtstags 1997 einige weitgehend akustisch gehaltene Versionen auf. Das Material gibt's nun auf der EP „Changesnowbowie“.
Transatlantic Guitar Trio - Transatlantic Guitar Trio

Transatlantic Guitar Trio – Transatlantic Guitar Trio

Gypsy-Jazz-Gitarrist Joscho Stephan, Fingerstyle-Gitarrist Richard Smith und Multiinstrumentalist Rory Hoffman haben sich 2019 zum Transatlantic Guitar Trio zusammengetan und jüngst ein erstes gemeinsames Album veröffentlicht.

Die 5 besten Digital Audio Player