Start Musik Plattenkritik

Plattenkritik

Unsere Plattenkritiken erleichtern die Auswahl der passenden Musik für jeden Geschmack. Bei unseren Empfehlungen achten wir ganz besonders auf die Klangqualität.

Paula Cole – American Quilt

Paula Cole – American Quilt

1996 trat die in Massachusetts geborene Indie/Country/Americana-Musikerin Paula Cole mit zwei Hits auf die Bildfläche: „Where Have All The Cowboys Gone?“ und der Titelsong...
Steve Cropper – Fire It Up

Steve Cropper – Fire It Up

Der Begriff „Urgestein“ trifft auf den legendären amerikanischen Gitarristen Steve Cropper zweifellos zu: Ende der 1950er Jahre landete er im Studio des R&B/Soul-Labels Stax...
Ringo Starr_Zoom In EP

Ringo Starr – Zoom In EP

Es gab Zeiten, da wurde der heute 80-jährige Ringo Starr von manchem belächelt, sein Beitrag zu den Beatles kleingeredet. Das war denkbar einfach, verglichen...
Lucinda Williams – Runnin‘ Down a Dream – A Tribute to Tom Petty

Lucinda Williams – Runnin‘ Down a Dream – A Tribute to Tom Petty

Mit Americana-Rock und Country hat sich die aus Louisiana stammende Sängerin, Gitarristin und Songwriterin seit ihrem späten Durchbruch Ende der 1990er Jahre mit ihrem...
Billy F Gibbons - Hardware

Billy F Gibbons – Hardware

Seit 2015 veröffentlicht der 71-jährige ZZ-Top Frontmann Billy F Gibbons (Das „F“ steht übrigens für Frederick) auch Solo-Alben, mit „Hardware“ folgt das dritte. Passend...
Lindemann – Live in Moscow

Lindemann – Live in Moscow

Rammstein-Sänger Till Lindemann betreibt mit „Lindemann“ seit 2015 ein Metal-Nebenprojekt: Zusammen mit dem – mittlerweile ausgestiegenen - schwedischen Multi-Instrumentalisten Peter Tägtgren veröffentlichte die Band...
Tom Petty – Finding Wildflowers (Alternative Versions)

Tom Petty – Finding Wildflowers (Alternate Versions)

Im Herbst 2020 erschien „Wildflowers & All the Rest“ (siehe Kritik bei mobilefidelity), eine Neuveröffentlichung von Tom Pettys 1994er „Wildflowers“-Album. Dem Vernehmen nach dachte...
Noga Erez – KIDS

Noga Erez – KIDS

Die israelische Singer/Songwriterin produziert experimentellen elektronischen Pop. Die 31-jährige Musikerin hat Komposition studiert, veröffentlichte 2017 ihr Debütalbum, der Song „Dance While You Shoot“ wurde...
Serena Ryder – The Art of Falling Apart

Serena Ryder – The Art of Falling Apart

Die „Kunst des Auseinanderfallens“? Der Albumtitel der 38-jährigen kanadischen Singer/Songwriterin klingt scheinbar nach einer Glorifizierung des Scheiterns – oder einer schlichten Bestandsaufnahme der Untiefen...
Danger Dan – Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt

Danger Dan – Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt

Danger Dan, bürgerlich Daniel Pongratz, ist einer von drei Rappern der  „Antilopen Gang“. Mit „Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“ hat er nun...
Peter Frampton Band – Frampton Forgets The Words

Peter Frampton Band – Frampton Forgets The Words

Der britische Gitarrist und Sänger Peter Frampton gilt als Classic-Rock-Legende, nicht zuletzt dank den Hits „Show Me The Way“ und „Baby, I Love Your...
Selig _Myriaden

Selig – Myriaden

Die Hamburger Band Selig feierte mit ihrer Mischung aus rauem Indie-Bluesrock und Psychedelic-Folk-Pop in den 1990er Jahren große Erfolge. Durch Songs wie „Ohne Dich“,...
Lana Del Rey – Chemtrails Over The Country Club

Lana Del Rey – Chemtrails Over The Country Club

Der internationale Durchbruch kam für Lana Del Rey 2011 mit der ungewöhnlichen Streicherballade „Video Games“. Seitdem blieb sich die amerikanische Singer-Songwriterin darin treu, musikalische...
Jenny O. – New Truth

Jenny O. – New Truth

Die kalifornische Singer-Songwriterin Jenny O. veröffentlichte 2013 ihr Debütalbum „Automechanic“, mit sorgsam produzierten Folkpop-Country-Songs. Mit „New Truth“ erschien nun ihr drittes Album. Nachdem die...
Maximo Park – Nature Always Wins

Maximo Park – Nature Always Wins

Die britische Indie-Rock-Band Maximo Park hat mit „Nature Always Wins“ ihr achtes Album veröffentlicht. Das impressionistisch angehauchte Album-Cover mag auf den ersten Blick täuschen;...

Die 5 besten Digital Audio Player