B&O Play stellt kabellosen Lautsprecher Beoplay P6 vor

307
B&O Play Beoplay P6

B&O Play Beoplay P6 für tragbaren Rundum-Sound

B&O Play präsentiert mit dem Beoplay P6 ein neues Mitglied für die Produktfamilie der tragbaren Bluetooth-Lautsprecher. Das von der dänischen Designerin Cecilie Manz entworfene Modell bringt eine 360°-Klangwiedergabe in einem edel gestalteten und portablen Paket unter. So besitzt der Beoplay P6 eine glatte Aluminiumoberfläche, die sich aus jedem Winkel greifen lässt, sowie einen Lederriemen für den Transport. Die Form des Lautsprechers soll dabei einen stabilen, aufrechten Stand gewährleisten. Des Weiteren ist das Produkt gegen Staub und Spritzwasser geschützt.

Bedienung des B&O Play Beoplay P6

Anspielung an die Vergangenheit

Die Benutzeroberfläche des Beoplay P6 orientiert sich am Bang & Olufsen Beomaster 6000 und besitzt flexible, in das Aluminiumgehäuse gefräste Tasten. Darunter befindet sich eine OneTouch-Taste für die Benutzung von Funktionen wie Siri oder Google Assistant sowie das Entgegennehmen von Anrufen oder der Wechsel zwischen ToneTouch-Voreinstellungen mithilfe der Beoplay App. Die Akkulaufzeit liegt dem Hersteller zufolge bei bis zu 16 Stunden. Der Beoplay P6 ist ab dem 23. April für 399 Euro in den Farben Schwarz und Natural erhältlich. Das zugehörige USB-C Kabel ist im Lieferumfang enthalten.

Weitere Informationen