Start Autoren Beiträge von Nicolay Ketterer

Nicolay Ketterer

7 BEITRÄGE 0 Kommentare
Ry Cooder the Prodigal Son

Ry Cooder – The Prodigal Son

Der amerikanische Gitarrist Ry Cooder gilt als musikalischer „Atmosphäriker“ und wurde vor allem durch Filmmusiken und vielseitige Weltmusik-Projekte dem breiteren Publikum bekannt – etwa „Buena Vista Social Club“. Auf dem aktuellen Album „The Prodigal Son“ greift der 71-Jährige Blues-, Gospel- und Folk-Einflüsse auf.
Eels The Deconstruction

Eels – The Deconstruction

Neben klassischen Songwriter-Nummern hat Eels-Chef Mark Oliver Everett eigentlich schon immer Strukturen dekonstruiert. Beim aktuellen, zwölften Album, „The Deconstruction“, steht einmal mehr die Fehleranalyse des eigenen Lebens im Vordergrund.
Calexico The Thread That Keeps Us

Calexico – The Thread That Keeps Us

Gitarrist und Sänger Joey Burns, der Calexico zusammen mit Schlagzeuger John Convertino Mitte der 1990er in der Bandheimat Tucson, Arizona gegründet hat, liefert mit seiner international besetzten, mittlerweile siebenköpfigen Truppe (samt dem deutschen Trompeter Martin Wenk) in verlässlicher Regelmäßigkeit abwechslungsreiche Alben ab, auf denen sie Indie-Rock mit Latin- und Mariachi-Einflüssen kombinieren.
Neil Young The Visitor

Neil Young & Promise of the Real – The Visitor

Untätigkeit vermag man dem heute 72-Jährigen Neil Young auch abseits reger Archiv-Veröffentlichungen beileibe nicht vorzuwerfen, genauso wenig wie politische Gleichgültigkeit: Mit „The Visitor“, zusammen mit der Backing-Band Promise Of The Real eingespielt, reagiert der Musiker auf die Wahl Donald Trumps zum Präsidenten.
Bettye LaVette - Things Have Changed

Bettye LaVette – Things Have Changed

Die 72-Jährige Sängerin Bettye LaVette hat eine denkbar undankbare Karriere hinter sich; in Detroit aufgewachsen, nahm sie in den 1960er Jahren einzelne erfolgreiche Singles auf, ging unter anderem mit James Brown auf Tournee. Ganze Alben, die sie in den 1970ern aufnahm, wurden nicht veröffentlicht.
Jonathan WIlson - Rare Birds

Jonathan Wilson – Rare Birds

Der in Los Angeles beheimatete Songwriter, Sänger und Multi-Instrumentalist Jonathan Wilson hat sich in den letzten Jahren im Psychedelic-Folkrock-Bereich etabliert, mit „Rare Birds“ erschien nun sein neuestes Werk.
Holly Cole - Holly

Holly Cole – Holly

Die kanadische Sängerin Holly Cole pendelt seit jeher zwischen Jazz, Musical-Songs, dazu Interpretationen von Rockstücken. 2012 erschien ihr letztes Album, „Night“, mit Cover-Nummern von unter anderem Tom Waits, Jacques Brel und Captain Beefheart. Mit dem aktuellen Album „Holly“ widmet sich Cole Jazz-Standards etwa von Duke Ellington und Gershwin.