Audeze baut die Sine-Serie aus

67
Audeze baut die Sine-Serie aus | News

Mobiler Klang-Genuss

Nach Veröffentlichung des magnetostatischen ohraufliegenden Kopfhörers Sine erhielt der Hersteller Audeze nach eigenen Angaben eine erhöhte Nachfrage nach einer offenen Modellvariante. Die Antwort darauf ist der Sine DX. Die offene Bauweise soll eine breitere und tiefere Staffelung der Signale ermöglichen. Wie das Schwestermodell, bildet der Neuzuwachs dabei ein Frequenzspektrum von 10 Hz bis 50 kHz ab. Audeze wendet sich mit den Sine-Modellen besonders an Anwender, die einen Kopfhörer mit sowohl audiophilen als auch reisetauglichen Merkmalen suchen. Die Impedanz des Sine DX beträgt 18 Ohm, damit lässt sich der Kopfhörer auch problemlos von Mobilgeräten antreiben. Audeze bietet die ersten 80 Kopfhörer zu einem Preis von 499 Dollar an, danach soll der Sine DX für 599 Dollar erhältlich sein.

Weitere Infos:
www.audionext.de